Bildungspolitik und Migration: Ein Land im Niedergang

Kommentare deaktiviert für Bildungspolitik und Migration: Ein Land im Niedergang

Deutschland ist ein Land im Niedergang. Unsere Grenzen stehen offen und die Kriminalität steigt. Die Polizei muss sich aus Personalmangel immer weiter aus dem öffentlichen Raum zurückziehen und die Infrastruktur verrottet. Arbeitslosigkeit ist seit Jahrzehnten ein Massenphänomen. Die soziale Schere klafft immer weiter auseinander. Staat und Politik verlieren zunehmend an Handlungsfähigkeit. Warum sollte es in
Weiterlesen

Konkurrenz für „Spiegel“, „Focus“ und „Stern“

Kommentare deaktiviert für Konkurrenz für „Spiegel“, „Focus“ und „Stern“

SIGNAL setzt an zum Generalangriff auf die Konsensmedien! Nichts von dem, was wir bislang publiziert haben, ist mit der jetzt erschienenen Dezember-Ausgabe unserer Monatszeitschrift SIGNAL vergleichbar: Eine geballte Ladung Information fordert den etablierten Medienbetrieb heraus: https://www.signal-online.de/zeitschrift/ Bitte bestellen Sie so viele Druckausgaben der Dezember-Ausgabe von SIGNAL, wie Sie sinnvoll verbreiten können – gegen eine Spende
Weiterlesen

Dieter Nuhr kritisiert den deutschen Meinungskorridor

Kommentare deaktiviert für Dieter Nuhr kritisiert den deutschen Meinungskorridor

Der Kabarettist Dieter Nuhr hat im Interview mit dem „Tagesspiegel“ die faktische Einschränkung der Meinungsfreiheit in Deutschland kritisiert. Der 59-jährige sagt: „Wenn Sie bei uns etwas sagen, was dem Mainstream links und rechts widerspricht, kommen Sie zwar nicht ins Gefängnis, aber es wird massiv versucht, sie sozial zu vernichten. Man wird bewusst falsch etikettiert, beleidigt,
Weiterlesen

Wie blöd kann man sein?

Kommentare deaktiviert für Wie blöd kann man sein?

Es gibt Fehler, die können passieren, und andere, die gibt es einfach nicht. Die SPD hat sich am Volkstrauertag in Mülheim an der Ruhr eine Blödheit erlaubt, die eindeutig in die zweite Kategorie gehört: Sie legte einen Kranz nieder, dessen Schleife die Losung zeigte: „Den Opfern von Krieg und Verschissmus“ Den Patzer bemerkte keiner der
Weiterlesen

Wer ist Deutscher? Oder: Was uns das Nürnberger Christkind lehrt

Kommentare deaktiviert für Wer ist Deutscher? Oder: Was uns das Nürnberger Christkind lehrt

Das Nürnberger Christkind des Jahres 2019 heißt Benigna Munsi. Sie ist 17 Jahre jung und Deutsche. Ihre Mutter ist Deutsche, und als ihr Vater aus Indien nach Deutschland kam, war das Feuerwasser schon seit mehr als tausend Jahren da. Der Inder hat weder Krankheiten eingeschleppt, noch Eingeborene vertrieben, noch Büffelherden ausgerottet. Deshalb liegt es nicht
Weiterlesen

Neues vom Hofnarren: Böhmermann keilt aus gegen die Hohenzollern

Kommentare deaktiviert für Neues vom Hofnarren: Böhmermann keilt aus gegen die Hohenzollern

Jan Böhmermann wäre wahrscheinlich selbst gerne Kaiser von Deutschland. Mit Schloss und eigenem Hofstaat – das könnte dem 38-jährigen Opfer der deutschen Bildungskatastrophe aus Bremen so passen. Weil aber ein solches Lebensziel unrealistisch wäre, keilt er aus gegen die Konkurrenz aus dem Hause Hohenzollern. Bei der Auswahl derer, über deren gekrönte oder ungekrönte Häupter der
Weiterlesen

Demokratie light

Kommentare deaktiviert für Demokratie light

Die Fraktionen der Altparteien im Deutschen Bundestag tragen schwer an dem Mühlstein, den ihnen der Wähler mit einem zweistelligen Wahlergebnis für die AfD bei der Bundestagswahl 2017 auf die Schultern gelegt hat. Am liebsten würden sie die politische Konkurrenz der 91 AfD-Mandatsträger unbeachtet lassen und so das Wahlergebnis ungeschehen machen – aber die AfD-Volksvertreter sind
Weiterlesen

ARD-Chef fordert Internetzensur

Kommentare deaktiviert für ARD-Chef fordert Internetzensur

Die öffentlich-rechtlichen Medien verloren durch die Entwicklung des Internet zum Massenmedium an Bedeutung. Zusammen mit gerade einmal einem halben Dutzend privaten Medienkonzernen haben sie sich den deutschen Medienmarkt bis in die 90er Jahre hinein aufgeteilt. Dann änderte das Internet alles – und zwar aus Sicht der Monopolisten zu  Schlechten hin. Seit rund 20 Jahren kann
Weiterlesen

Klimawandel wird weniger wichtig

Kommentare deaktiviert für Klimawandel wird weniger wichtig

Wer die Tagesordnung der politischen Debatte bestimmt, beeinflusst damit das öffentliche Bewusstsein nachhaltiger als derjenige, der zu den jeweiligen Themenpunkten inhaltlich meinungsbildend tätig ist. Durch diesen Effekt wurde der Klimawandel zum bestimmenden politischen Phänomen des Sommers 2019. Nach Einschätzung des Wirtschaftsjournalisten Dirk Müller diente die Kampagne vor allem dem Zweck, den demokratisch nicht legitimierten Machtanspruch
Weiterlesen

Berlin: 19 Polizisten von Linksextremen verletzt

Kommentare deaktiviert für Berlin: 19 Polizisten von Linksextremen verletzt

Fast hätte es niemand bemerkt: Am Abend des 2. November sind in Berlin-Friedrichshain 19 Polizisten bei Ausschreitungen vermummter Linksextremisten verletzt worden. Die “Autonomen” bewarfen sie mit Steinen, Flaschen und Böllern. Anlass war eine Demonstration für den Erhalt sogenannter “Wohnprojekte” im Bereich Rigaer Straße und Liebigstraße in Friedrichshain, womit illegale Hausbesetzungen umschrieben werden. Dabei war es
Weiterlesen