Solidarität mit den Opfern der „Antifa“!

Kommentare deaktiviert für Solidarität mit den Opfern der „Antifa“!

Der Deutsche Bundestag hat es kürzlich abgelehnt, sich von der „Antifa“ zu distanzieren. „Antiextremistischer Grundkonsens in Politik und Gesellschaft – Rechtsstaat und Demokratie schützen – Antifa ächten“ lautete der entsprechende Antrag der AfD-Fraktion. Abgelehnt, entschieden CDU/CSU, SPD, Grüne, Linke und FDP einmütig. Jagd auf Oppositionelle Die „Antifa“ bildet keine einheitliche Organisation. Manche Aktivitäten, die unter
Weiterlesen

René Descartes und der Fall Jeffrey Epstein

Kommentare deaktiviert für René Descartes und der Fall Jeffrey Epstein

Seit dem 16. August ist es offiziell: Der US-Multimillionär Jeffrey Epstein hat sich in seiner Gefängniszelle mit einem Bettlaken erhängt, kam also ohne Fremdverschulden zu Tode. So erklärt es klipp und klar ein Obduktionsbericht, den das medizinische Büro der Stadt New York veröffentlicht hat. Einen spektakulären Sexualstrafprozess gegen den Mann, der 66 Jahre alt geworden
Weiterlesen

Kein seriöser Zahlungsdienst: PayPal Betrug

Kommentare deaktiviert für Kein seriöser Zahlungsdienst: PayPal Betrug

Der gemeinnützige Verein Signal für Deutschland e.V. hat am 22. Dezember 2018 sein Konto beim Finanzdienstleister PayPal gekündigt. Dem sind keinerlei Probleme mit PayPal vorausgegangen. Die gesamte Geschäftsbeziehung verlief vielmehr vom ersten bis zum letzten Tag unproblematisch. Das galt auch für Zeitabschnitte, in denen unser PayPal-Kontostand vierstellig war und die Transaktionssummen größer wurden: Signal für
Weiterlesen

Bremen: Brandanschlag und Mordversuch der linken Szene

Kommentare deaktiviert für Bremen: Brandanschlag und Mordversuch der linken Szene

Die Nacht vom 26. auf den 27. Dezember 2017 hat Manuel Bunk, LKW-Fahrer, nur knapp überlebt. Er übernachtete im Führerhaus seines LKW auf dem Gelände der Bremer Betonwerke. Am frühen Morgen des 27. Dezember sollte seine Tour beginnen: Paletten nach Herford fahren. Der LKW war mit den Holzpaletten randvoll beladen. Direkt neben seinem Fahrzeug parkte
Weiterlesen

Gekauftes „Recht“ auf Aufenthalt

Kommentare deaktiviert für Gekauftes „Recht“ auf Aufenthalt

Nein, es kommen nicht die Ärmsten der Armen aus Afrika und Syrien nach Deutschland. Die sind nämlich immobil und können weder eine Reise nach Europa, noch ihre Anerkennung als Asylbewerber finanzieren. Zu uns kommen nicht erst, aber in sehr großer Zahl seit dem Jahr 2015 Menschen, die zumindest über mehrere tausend Euro pro Person verfügen.
Weiterlesen

Hamburg: Gewalt gegen Demo-Teilnehmer

Kommentare deaktiviert für Hamburg: Gewalt gegen Demo-Teilnehmer

In Hamburg finden seit Februar jeden Montag Demonstrationen unter dem Motto „Merkel muss weg“ statt. Bis zu 300 Personen nehmen daran teil. Gewaltbereite Linksextremisten versuchten wiederholt, die Veranstaltung zu stören und die Teilnehmer zu attackieren. Bis zu tausend Polizisten sind notwendig, um die Teilnehmer der Anti-Merkel-Demonstrationen vor der linken Gewalt zu schützen. Am 19. März eskalierte offenbar die linke
Weiterlesen

„Osmanen Germania“ bewachten Asylbewerberheime

Kommentare deaktiviert für „Osmanen Germania“ bewachten Asylbewerberheime

In Südbaden im Landkreis Lörrach haben mehrere Dutzend Mitglieder der türkischen Straßengang „Osmanen Germania“ Asylbewerberheime bewacht. Sie waren als Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma in den Objekten eingesetzt – für acht bis 10 Euro Stundenlohn. Die Firma soll mehr als 30 Euro pro Einsatzstunde mit dem Landkreis, der für den Betrieb der Asylbewerberheime zuständig ist, abgerechnet haben.
Weiterlesen

Steuergeld für linke Bombenbastler

Kommentare deaktiviert für Steuergeld für linke Bombenbastler

In konservativen Kreisen bestand immer schon die Vermutung, rote und grüne Politiker würden dort, wo sie Zugriff auf staatliche Ressourcen haben, gewaltbereite Linksextremisten mit öffentlichen Geldern ausstatten. Dieser Verdacht scheint sich jetzt in Thüringen zu erhärten. Im dortigen Rudolstadt stellte die Polizei bei Antifa-Aktivisten große Mengen an Chemikalien und Sprengstoff sicher. Einer der Beschuldigten ist
Weiterlesen

Antifa-Angriff auf bekannte Gaststätte am Berliner Wannsee

Kommentare deaktiviert für Antifa-Angriff auf bekannte Gaststätte am Berliner Wannsee

In den frühen Morgenstunden des 16. Februar 2018 haben unbekannte Täter aus dem Antifa-Milieu die Gaststäte „Bonverde“ am Berliner Wannsee angegriffen.  Mindestens vier vermummte Personen waren an dem Anschlag beteiligt. Die Hälfte der Fensterscheiben wurde zerschlagen (Foto oben) und mittels eines umgebauten Feuerlöschers teerige Farbe in die Räume gespritzt. In ähnlicher Art wurde ein solcher
Weiterlesen

Jedes Jahr ein neues Debakel

Kommentare deaktiviert für Jedes Jahr ein neues Debakel

Mias Tod entlarvt Politik und Massenmedien. Und er trübt den Jahreswechsel ein. Mit Entsetzen zurück zu blicken, das haben wir erstmals 2015/16 gelernt, als in Köln arabische und nordafrikanische junge Männer Jagd auf Frauen machten. Ein Jahr später folgte der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin. Jetzt wird eine 15-Jährige, deren Leben gerade
Weiterlesen