Bereits Ende April hatten wir Spenden gesammelt für die Beseitigung von Schäden an der Gaststätte „Mittelpunkt der Erde“ am östlichen Berliner Stadtrand, die immer wieder von der „Antifa“ angegriffen wird, weil dort gelegentlich die AfD tagt. In der vergangenen Nacht kam es jetzt zu einer dramatischen Eskalation, die unser sofortiges, solidarisches Handeln erforderlich macht. Der
Weiterlesen

Die Regionalbahn-Strecke zwischen Erfurt und Suhl in Thüringen ist zu einem „Schlachtfeld“ geworden. Ursache des Problems ist die Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber aus Syrien, Afghanistan und der Türkei in Suhl, deren Klienten häufig mit der Regionalbahn in Richtung Erfurt unterwegs sind. Bahn-Mitarbeiter beklagen, immer wieder geschlagen, bespuckt und bedroht zu werden – in mindestens einem Fall
Weiterlesen

Auf die bekannte Gaststätte „Mittelpunkt der Erde“ am östlichen Berliner Stadtrand ist Anfang dieser Woche ein weiterer, diesmal besonders skrupelloser „Antifa“-Anschlag verübt worden. In der Gaststätte hatten Redner wie Alice Weidel, Björn Höcke und Götz Kubitschek vom Institut für Staatspolitik gesprochen. Früher kam es bereits mehrfach zu Farbschmierereien am Haus. Jetzt wurde eine Überwachungskamera mit
Weiterlesen

Jeden Tag werden in Deutschland in etwa 20 bis mehr als 30 Fällen Frauen von Männern vergewaltigt. Dabei handelt es sich selbstverständlich nur um die offiziellen, angezeigten Fälle, die Eingang in die Statistik gefunden haben. Oft ist nach einer solchen Tat für die betroffenen Mädchen und Frauen ihr bisheriges, normales Leben vorbei. Selbstverständlich können die
Weiterlesen

Die Zahl der jungen Männer ausländischer Herkunft, die in Deutschland eine Straftat begangen haben, ist im Jahr 2023 deutlich angestiegen. Offiziell wird Bundesinnenministerin Nancy Faeser die Polizeiliche Kriminalstatistik 2023 erst am Dienstag, den 9. April, im Laufe des Tages der Öffentlichkeit vorstellen. Aber die Zahlen sind vorab an die Medien weitergegeben worden. Der „Focus“ schreibt:
Weiterlesen

Auf dem Firmengelände des Stahlanarbeitungszentrums (SAZ) am Dortmunder Hafen sind am frühen Abend des 4. April vier jugendliche Bulgaren im Alter von 13, 14 und 15 Jahren mit einem 31-jährigen Polen in Streit geraten, der in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat. Eine Videokamera zeichnete den Verlauf der Konfrontation auf. Die Aufnahmen belegen, dass ein 13-jähriger
Weiterlesen

Frankreich erlebt das Osterfest 2024 ganz offiziell im Ausnahmezustand. An vielen Kirchen, Museen und Bahnhöfen warnen Hinweisschilder vor einem „urgence attentat“, also einem möglicherweise unmittelbar bevorstehenden Anschlag. Die Stimmung ist gedrückt. Überall pattroulieren schwer bewaffnete Polizisten. Das berichten nicht ARD und ZDF, aber die „Neue Züricher Zeitung“ (NZZ). Muslimische Dschihadisten haben die Stimmung zusätzlich dadurch
Weiterlesen

Während die Cannabis-Legalisierung beschlossen ist und unmittelbar bevorsteht, wird Deutschland von einer Crack-Welle überrollt, die vor allem im öffentlichen Raum unserer Großstädte nicht mehr übersehen werden kann. „Verwahrlosung, Aggressionen, brutale Überfälle“ gehen mit ihr einher. Sie machen einen „Krisengipfel gegen das Crack-Elend“ erforderlich, wie der „Tagesspiegel“ hinter der Bezahlschranke erläutert. Crack passt gut in die
Weiterlesen

Die Aufnahmen zeigen mindestens vier mit automatischen Waffen ausgerüstete Täter, die in die Moskauer Crocus City Hall eindringen und jeden töten, der in ihre Reichweite kommt. In der Halle schießen sie weiter. Die Konzertbesucher fliehen. Aber nicht jedem gelingt die Flucht rechtzeitig. Dann setzen die Terroristen die Halle in Brand. Die meisten Angreifer wurden erschossen.
Weiterlesen

Als am Heiligen Abend im vergangenen Jahr zwei Häftlinge aus einem Krankenhaus des Berliner Maßregelvollzugs ausgebüchst waren, geriet die halbe Stadt in Aufregung und suchte nach den Psycho-Kriminellen. An Sylvester gab die Polizei Entwarnung: Dank mehrerer Hinweise aufmerksamer Bürger war es gelungen, die beiden Gewalttäter wieder einzufangen. Mittlerweile ist die Berliner Justiz allerding auf breiter
Weiterlesen