Kriminalität

Bremen: Brandanschlag und Mordversuch der linken Szene

Kommentare deaktiviert für Bremen: Brandanschlag und Mordversuch der linken Szene

Die Nacht vom 26. auf den 27. Dezember 2017 hat Manuel Bunk, LKW-Fahrer, nur knapp überlebt. Er übernachtete im Führerhaus seines LKW auf dem Gelände der Bremer Betonwerke. Am frühen Morgen des 27. Dezember sollte seine Tour beginnen: Paletten nach Herford fahren. Der LKW war mit den Holzpaletten randvoll beladen. Direkt neben seinem Fahrzeug parkte
Weiterlesen

Gekauftes „Recht“ auf Aufenthalt

Kommentare deaktiviert für Gekauftes „Recht“ auf Aufenthalt

Nein, es kommen nicht die Ärmsten der Armen aus Afrika und Syrien nach Deutschland. Die sind nämlich immobil und können weder eine Reise nach Europa, noch ihre Anerkennung als Asylbewerber finanzieren. Zu uns kommen nicht erst, aber in sehr großer Zahl seit dem Jahr 2015 Menschen, die zumindest über mehrere tausend Euro pro Person verfügen.
Weiterlesen

Hamburg: Gewalt gegen Demo-Teilnehmer

Kommentare deaktiviert für Hamburg: Gewalt gegen Demo-Teilnehmer

In Hamburg finden seit Februar jeden Montag Demonstrationen unter dem Motto „Merkel muss weg“ statt. Bis zu 300 Personen nehmen daran teil. Gewaltbereite Linksextremisten versuchten wiederholt, die Veranstaltung zu stören und die Teilnehmer zu attackieren. Bis zu tausend Polizisten sind notwendig, um die Teilnehmer der Anti-Merkel-Demonstrationen vor der linken Gewalt zu schützen. Am 19. März eskalierte offenbar die linke
Weiterlesen

„Osmanen Germania“ bewachten Asylbewerberheime

Kommentare deaktiviert für „Osmanen Germania“ bewachten Asylbewerberheime

In Südbaden im Landkreis Lörrach haben mehrere Dutzend Mitglieder der türkischen Straßengang „Osmanen Germania“ Asylbewerberheime bewacht. Sie waren als Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma in den Objekten eingesetzt – für acht bis 10 Euro Stundenlohn. Die Firma soll mehr als 30 Euro pro Einsatzstunde mit dem Landkreis, der für den Betrieb der Asylbewerberheime zuständig ist, abgerechnet haben.
Weiterlesen

Steuergeld für linke Bombenbastler

Kommentare deaktiviert für Steuergeld für linke Bombenbastler

In konservativen Kreisen bestand immer schon die Vermutung, rote und grüne Politiker würden dort, wo sie Zugriff auf staatliche Ressourcen haben, gewaltbereite Linksextremisten mit öffentlichen Geldern ausstatten. Dieser Verdacht scheint sich jetzt in Thüringen zu erhärten. Im dortigen Rudolstadt stellte die Polizei bei Antifa-Aktivisten große Mengen an Chemikalien und Sprengstoff sicher. Einer der Beschuldigten ist
Weiterlesen

Antifa-Angriff auf bekannte Gaststätte am Berliner Wannsee

Kommentare deaktiviert für Antifa-Angriff auf bekannte Gaststätte am Berliner Wannsee

In den frühen Morgenstunden des 16. Februar 2018 haben unbekannte Täter aus dem Antifa-Milieu die Gaststäte „Bonverde“ am Berliner Wannsee angegriffen.  Mindestens vier vermummte Personen waren an dem Anschlag beteiligt. Die Hälfte der Fensterscheiben wurde zerschlagen (Foto oben) und mittels eines umgebauten Feuerlöschers teerige Farbe in die Räume gespritzt. In ähnlicher Art wurde ein solcher
Weiterlesen

Jedes Jahr ein neues Debakel

Kommentare deaktiviert für Jedes Jahr ein neues Debakel

Mias Tod entlarvt Politik und Massenmedien. Und er trübt den Jahreswechsel ein. Mit Entsetzen zurück zu blicken, das haben wir erstmals 2015/16 gelernt, als in Köln arabische und nordafrikanische junge Männer Jagd auf Frauen machten. Ein Jahr später folgte der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin. Jetzt wird eine 15-Jährige, deren Leben gerade
Weiterlesen

Terror gegen AfD-Parteitagsteilnehmer in Hannover

Kommentare deaktiviert für Terror gegen AfD-Parteitagsteilnehmer in Hannover

Beim AfD-Bundesparteitag in Hannover haben Linksextremisten Parteitags-Teilnehmer verletzt und Kraftfahrzeuge, die sie AfD-Anhängern zuordnen konnten, teilweise erheblich beschädigt. Wieder einmal konnten sich Verfassungsfeinde austoben, weil sich die Innenminister der Länder und des Bundes weigern, mit der erforderlichen Entschlossenheit gegen den Bestand krimineller Antifa-Banden in Deutschland vorzugehen. Wir weisen alle Geschädigten darauf hin, dass Sie wir
Weiterlesen

Hände weg von Gaspistolen!

Kommentare deaktiviert für Hände weg von Gaspistolen!

Immer mehr Deutsche bewaffnen sich. Hundertausende haben mittlerweile einen „kleinen Waffenschein“, der sie berechtigt, Schreckschuss- und Gaspistolen in der Öffentlichkeit zu führen. Aber solche Schusswaffen-Imitate sind vor allem gefährlich für denjenigen, der sie in der Hand hält. Die Wirkung einer Schreckschusspistole liegt ausschließlich im Einschüchterungs-Effekt auf den Angreifer, der schwer kalkulierbar ist. Reizgas kann generell
Weiterlesen

Mit aller Gewalt gegen die AfD

Kommentare deaktiviert für Mit aller Gewalt gegen die AfD

Im Jahr 2017 nahm die Zahl politisch motivierter Gewalttaten gegen alle Parteien zu. Insbesondere das Ausmaß der Plakat-Zerstörungen erreichte Rekordwerte. Schulz- und Merkel-Plakate wurden zu Tausenden vollgeschmiert oder weggerissen. Darüber berichteten die Medien ausführlich, und das ist gut so. Denn in einer Demokratie ersetzt Vandalismus keine Argumente, und Gewalt – gegen Menschen ebenso wie gegen
Weiterlesen