Der deutsche Staat ist in keiner guten Verfassung. Seine Sicherheitskräfte ziehen sich immer mehr aus dem öffentlichen Raum zurück. Gehen Kriminelle besonders dreist vor, dann sind diese Sicherheitskräfte häufig nicht einmal in der Lage, ihre eigenen Immobilien und ihren Fuhrpark zu schützen. So sind in Berlin schon mehrfach von eingezäunten Parkplätzen der Polizei sichergestellte Kraftfahrzeuge
Weiterlesen

Die Deutschen des 21. Jahrhunderts halten sich mehrheitlich für bestens informiert. Viele lesen noch eine Tageszeitung, mehr als 90 Prozent konsumieren das Fernsehen und eine bunte Vielfalt verschiedenster Onlinemedien. Dass sie dabei – zumindest teilweise – mit einer Scheinwelt konfrontiert werden, glauben die wenigsten von ihnen. Allerdings sind Unschärfen, ja regelrechte Dunkelzonen der massenmedialen Berichterstattung
Weiterlesen

Der menschliche Kopf wurde am Dienstag im Eingangsbereich des Landgerichts entdeckt. Was ist bislang zu dem Vorfall bekannt? © REUTERS, DPA

Die Ausmaße des großangelegten Betrugs mit Corona-Schnelltests sind größer als bisher angenommen: angemeldete Testzentren existierten gar nicht; angeblich getestete Personen waren längst verstorben; illegal abgerechnete Gelder wurden direkt in Bitcoins investiert. Der Skandal kostet den Steuerzahler Milliarden und die Politik schaute zu. Vor allem der damalige Gesundheitsminister Jens Spahn, der eine Überprüfung der Abrechnungen sogar
Weiterlesen

Nach dem gewaltsamen Tod einer 15-Jährigen in Salzgitter ist ein 14 Jahre alter Tatverdächtiger wegen Mordes in Untersuchungshaft. Das sagte der Sprecher der Braunschweiger Staatsanwalt, Hans Christian Wolters, dem Sender RTL in einem Video-Interview. Als weiterer Tatverdächtiger gilt neben dem 14-Jährigen auch ein 13 Jahre alter Junge. Das Mädchen sei erstickt worden, sagte Wolters weiter:
Weiterlesen

Ein kleiner Spätkauf erwirtschaftet während der Corona-Pandemie ganz plötzlich hunderttausende Euro. Im Monat. Wie das möglich ist? Der Laden führt vom Staat bezahlte Schnelltests durch. Und rechnet auch Tests ab, die er nie durchgeführt hat. Der Schaden: hunderte Millionen Euro, allein in Berlin. Und Politik und Kassenärztliche Vereinigung haben nichts dagegen getan.

In einer texanischen Kleinstadt hat ein junger Mann an einer Grundschule 19 Kinder und zwei Erwachsene erschossen. Es handelt sich um eines der verheerendsten Schulmassaker in der US-Geschichte.

Große Angst bei Schülern und Lehrern am Lloyd-Gymnasium an der Grazer Straße in Bremerhaven! Dort fielen am Morgen Schüsse. Nach den ersten Erkenntnissen der Polizei drang der bewaffnete Täter gegen 9.15 Uhr in die Schule ein und schoss. Die Klassen verbarrikadierten sich sofort in ihren Räumen, in denen sie mehrere Stunden verbrachten. Polizei und Spezialkräfte
Weiterlesen

Die Zahl der Fälle, in denen Männer mit Zuwanderungshintergrund auf andere Menschen einstechen und diese dadurch töten oder verletzen, scheint immer mehr zuzunehmen. Wie kann das sein? Warum sind das so viele? Und was bedeutet das für unser aller Sicherheit? Der 31-jährige Bahn-Messerstecher von Aachen wandert in die Psychiatrie. Das meldet der „Spiegel“. Mit dem
Weiterlesen

Großeinsatz am Mittwochabend (04.05.) in Duisburg. Am Hamborner Altmarkt kam es zu einer Schießerei mit 80-100 Personen. Dabei wurden vier Personen verletzt. Der Tatort ist von der Polizei weiträumig abgesperrt.