Wegen Corona: Muezzin ruft erstmals in Duisburg-Marxloh zum Gebet

Kommentare deaktiviert für Wegen Corona: Muezzin ruft erstmals in Duisburg-Marxloh zum Gebet

Es ist schon erstaunlich, wozu Corona alles herhalten muss. In Duisburg-Marxloh ruft nun seit dem vergangenen Freitag der Muezzin vom Minarett der Merkez-Moschee zum Gebet. Die Initiative dazu ging von der Kirchengemeinden nebenan aus, die zeitgleich ihre Glocken läuteten. Hülya Ceylan, der Vorsitzende des Ditib-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen, der die Merkez-Moschee unterhält, ist hocherfreut: „Unsere benachbarten Kirchen
Weiterlesen

Corona: Die Pandemie ist nicht mehr aufzuhalten

Kommentare deaktiviert für Corona: Die Pandemie ist nicht mehr aufzuhalten

Schulen und Kitas schließen, Veranstaltungen jeder Art und Größe werden abgesagt, das Wirtschaftsleben erlahmt. Spätestens jetzt kommt niemand mehr an Corona vorbei. Bei den staatlichen Maßnahmen geht es nicht darum, die Ausbreitung der Epidemie aufzuhalten. Sondern nur noch darum, sie zu verlangsamen, um dem Gesundheitssystem mehr Zeit für die Behandlung jener Minderheit unter den Corona-Infizierten
Weiterlesen

Angst vor dem Dritten Reich, Teil B: ARD beschwört Weimar

Kommentare deaktiviert für Angst vor dem Dritten Reich, Teil B: ARD beschwört Weimar

Der 30. Januar 2033 wird ein spannender Tag werden. Denn ein knappes Jahrhundert nach Hitlers Machtergreifung beschwören Teile der politischen Klasse und des massenmedialen Betriebs eine „Rückkehr der völkischen Ideologie“ und suchen allen Ernstes und ohne tagespolitisches Flunkern nach Parallelen zwischen NSDAP und AfD. So geschehen in einer satirefreien Sendung der ARD aus dem Jahr
Weiterlesen

Jakob Augstein und die Verrohung der politischen Debatte

Kommentare deaktiviert für Jakob Augstein und die Verrohung der politischen Debatte

Jakob Augstein, Teilerbe des „Spiegel“-Herausgebers Rudolf Augstein und Verleger der Wochenzeitung „Der Freitag“, teilt bei Twitter aus gegen andersdenkende Publizisten: „Die Wegbereiter der Gewalt haben Namen und Adresse: Sarrazin, Broder, Tichy, und andere, die die Verrohung des Diskurses vorangetrieben haben. Zuerst kommen die Worte, dann die Taten. Das ist bei den Rechtsterroristen so, wie bei
Weiterlesen

Importierte Gewalt: Afrikaner setzen Paris in Brand

Kommentare deaktiviert für Importierte Gewalt: Afrikaner setzen Paris in Brand

Die Bilder gingen um die Welt: Angebliche „Demonstranten“ hatten am Pariser Bahnhof Gare de Lyon großflächig Feuer gelegt. Zahleiche Fahrzeuge brannten aus. Die Brandstifter tauchten aber keineswegs nach ihrer Tat ab, sondern griffen Feuerwehrmänner und Polizisten an. Mehr als 30 von ihnen wurden festgenommen. Deutsche Medien berichten über den Hintergrund der spektakulären Tat sehr zögerlich
Weiterlesen

Sachsen: Immer mehr Gewalttaten gegen die AfD

Kommentare deaktiviert für Sachsen: Immer mehr Gewalttaten gegen die AfD

Politik und Massenmedien versuchen ständig, die AfD für fremdenfeindliche Gewalt in Deutschland verantwortlich zu machen. Dabei bleibt ausgeblendet, dass die Partei selbst häufiger als jede andere politische Partei in Deutschland Zielobjekt von Gewalttaten ihrer Gegner ist. Dazu liegen jetzt aus Sachsen genaue Zahlen für das Jahr 2019 vor. Die Deutsche Presse-Agentur (DPA) meldet: „Die AfD
Weiterlesen

Tod im Knast: WDR fingierte Justizmord

Kommentare deaktiviert für Tod im Knast: WDR fingierte Justizmord

Bei einem Brand in der JVA Kleve starb im Jahr 2018 ein Syrer in seiner Gefängniszelle, der aufgrund einer Verwechselung unrechtmäßig inhaftiert worden war. Zweifellos handelte es sich hierbei um ein dramatisches Unglück, das nicht hätte passieren dürfen. Was dann aber „Journalisten“ des WDR-Magazins „Monitor“ aus dem Fall machten, ist ein handfester Medienskandal: Sie verbogen
Weiterlesen

Hamburg: Auszählungspanne im richtigen Moment

Kommentare deaktiviert für Hamburg: Auszählungspanne im richtigen Moment

Die FDP knapp in der Bürgerschaft, die AfD draußen – wer am Hamburger Wahlabend die Hauptnachrichtensendungen um 19.00 und 20.00 Uhr konsumiert und dann zum Unterhaltungsprogramm umgeschaltet hat, ging mit genau diesem Eindruck vom Wahlergebnis in der Hansestadt ins Bett. Das könnte auf Manipulation zurückzuführen sein. Wie die Hamburger „Morgenpost“ berichtet, sind möglicherweise die Stimmen
Weiterlesen

Hanau: Schuld ist die AfD?

Kommentare deaktiviert für Hanau: Schuld ist die AfD?

Nach den Morden in Hanau, die nicht nur in ganz Deutschland, sondern weltweit Entsetzen ausgelöst haben, werden Schuldige gesucht. Ein Verrückter alleine kann es nicht gewesen sein. Für den niedersächsischen Innenminister Boris Pistorius (SPD) ist die Sache ganz einfach. Ihn zitiert die „Neue Osnabrücker Zeitung“ mit dem Satz: „Natürlich gibt es einen direkten Zusammenhang zwischen
Weiterlesen

Kampf gegen rechts: Türke mit Messer = Volksverhetzung?

Kommentare deaktiviert für Kampf gegen rechts: Türke mit Messer = Volksverhetzung?

Im rheinischen Krefeld hat der polizeiliche Staatsschutz Malbücher beschlagnahmt, die bei einer AfD-Versammlung ausgelegt worden sind. Die Beamten wittern „Volksverhetzung“. Denn in dem Malbuch sind Personen unvorteilhaft dargestellt, die in einem Schwimmbad Frauen nachstellen. Ein anderes Bild zeigt einen Hochzeitkorso mit türkischen Fahnen und Personen, die Messer und Pistolen schwingen. „Bild“ macht bei der „Volksverhetzung“
Weiterlesen