Flüchtlinge zwischen Giftmüll und Altglas in Melilla entdeckt

Kommentare deaktiviert für Flüchtlinge zwischen Giftmüll und Altglas in Melilla entdeckt

Zuletzt aktualisiert 24. Februar 2021

Im Hafen der spanischen Exklave Melilla ist ein Migrant lebend in einem Sack voller Giftmüll gefunden worden. Insgesamt 41 Migranten wurden am Freitag laut Polizei im Hafen gefunden; einige waren in Containern voller Flaschen versteckt, “mit vielen Scherben”.

Kommentieren mit Facebook
Diesen Beitrag teilen: