Bremen: Brandanschlag und Mordversuch der linken Szene

Kommentare deaktiviert für Bremen: Brandanschlag und Mordversuch der linken Szene

Die Nacht vom 26. auf den 27. Dezember 2017 hat Manuel Bunk, LKW-Fahrer, nur knapp überlebt. Er übernachtete im Führerhaus seines LKW auf dem Gelände der Bremer Betonwerke. Am frühen Morgen des 27. Dezember sollte seine Tour beginnen: Paletten nach Herford fahren. Der LKW war mit den Holzpaletten randvoll beladen. Direkt neben seinem Fahrzeug parkte
Weiterlesen

Sahra Wagenknecht und die nationale Option der deutschen Linken

Kommentare deaktiviert für Sahra Wagenknecht und die nationale Option der deutschen Linken

Rund 70 Prozent der Wähler der Partei Die Linke lehnen eine Politik der „offenen Grenzen“ ab. Viele von ihnen sind gelernte DDR-Bürger – da wäre alles andere ja auch irgendwie makaber. Aber der Bundesparteitag der Linken verabschiedete am 9. Juni 2018 eine Resolution des Parteivorstandes um Katja Kipping, die ausdrücklich fordert, was das linke Wahlvolk
Weiterlesen

Evangelischer Pastor widerspricht Bahnhofsklatschern

Kommentare deaktiviert für Evangelischer Pastor widerspricht Bahnhofsklatschern

Während die evangelische und auch die katholische Amtskirche Angela Merkels Politik der offenen Grenzen zusprechen, bezieht der norddeutsche evangelische Pastor Johannes Frey aus Stuhr bei Bremen Stellung für eine christliche Verantwortungsethik, die unkontrollierte Massenzuwanderung ablehnt. In einer kleinen Broschüre zum Thema „Völkerwanderung – Willkommenskultur oder Abschottung?“ erläutert er zunächst den Unterschied zwischen Gesinnungsethik und Verantwortungsethik: die eine
Weiterlesen

Warum provoziert Gauland?

Kommentare deaktiviert für Warum provoziert Gauland?

Die Äußerung des AfD-Bundessprechers Alexander Gauland, 12 Jahre NS-Diktatur seien ein „Vogelschiss“ in 1.000 Jahren größtenteils erfolgreicher deutscher Geschichte, haben nicht nur einen Sturm der Entrüstung im massenmedialen sowie im etablierten Politik-Betrieb, sondern auch eine kontroverse Debatte innerhalb des freiheitlichen politischen Spektrums in Deutschland ausgelöst. Besonders scharf ging der AfD-Bundestagsabgeordnete Uwe Witt mit seinem Fraktionskollegen
Weiterlesen

Merkel, das BAMF und die Herrschaft des Unrechts

Kommentare deaktiviert für Merkel, das BAMF und die Herrschaft des Unrechts

In den letzten Jahren erhielten bundesweit Tausende Asylbewerber einen legalen Aufenthaltsstatus in Deutschland, der ihnen von Rechts wegen nicht zustand. Nach Informationen des „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ gehörte dazu auch eine mindestens dreistellige Zahl von islamistischen Gefährdern. Das habe die Untersuchung von 18.000 positiven Bremer Asylbescheiden durch den „Verfassungsschutz“ ergeben, meldet das „Redaktionsnetzwerk“. Frank-Jürgen Weise, der frühere
Weiterlesen

Wer entsorgt Luckes Liste?

Kommentare deaktiviert für Wer entsorgt Luckes Liste?

Bernd Lucke ist nicht mehr Mitglied der AfD, aber irgendwie immer noch da. Zu seinen Hinterlassenschaften gehört eine Unvereinbarkeitsliste, die auf seine Initiative hin von der Partei beschlossen wurde und die zunehmend riecht wie ein faules Ei, dessen braun-gelb-roter, muffiger Inhalt die AfD zu vergiften droht. Am Anfang stand eine gute Absicht. Die AfD grenzt
Weiterlesen