Foto: Plünderungen in Minneapolis Nein, der 46-jährige schwarze US-Amerikaner George Floyd ist laut Obduktionsbericht nicht erstickt, als ihn weiße Polizisten minutenlang auf den Boden drückten. Die Bilder wirkten verstörend und warfen ein schlechtes Licht auf die amerikanische Polizei. Und die Fakenews der Massenmedien klangen zunächst plausibel: Es schien, als sei der ruppige Umgang der Polizisten
Weiterlesen

Wir haben eine Broschüre erstellt, die in allgemeinverständlichem Deutsch den für jedermann relevanten Teil des aktuellen Kenntnisstandes über Corona zusammenfasst. Bitte laden Sie die Broschüre hier als PDF-Dateien herunter:     Ausdruck und Weitergabe online wir offline ist ausdrücklich erwünscht!  Gerne übersenden wir Ihnen die Broschüre auch in gedruckter Form (Format A5). Bitte teilen Sie
Weiterlesen

Die ungarischen Transitlager für Asylbewerber verstoßen gegen EU-Recht. Das hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg entschieden. Geklagt hatten vier Asylbewerber aus dem Iran und aus Afghanistan, die über die Türkei, Bulgarien und Serbien nach Deutschland gekommen waren. Die Ungarn hatten sie unweit der Grenze zu Serbien im Lager Röszke untergebracht – in Containern hinter Stacheldraht.
Weiterlesen

Sido – Foto: CC-Lizenz, Frank Schwichtenberg Jetzt steht auch der Musikkünstler Sido im Verdacht, ein „Verschwörungstheoretiker“ zu sein. Dafür reicht es mittlerweile offenbar aus, innerhalb von 38 Minuten „Corona“, „Rockefeller“, „Rothschild“ und „verschwundene Kinder“ zu sagen, unabhängig vom Zusammenhang, in dem diese Äußerungen stehen. Wie die Massenmedien manipulieren, lässt die Gegenüberstellung zweier Youtube-Videos erkennen. Da
Weiterlesen

Medienliebling Bill Gates hat durchaus nicht Corona vorausgesagt. Verschwörungstheoretiker, die Bill Gates hinter Corona vermuten und behaupten, der US-amerikanische Softwaremilliardär habe den Virus in die Welt gesetzt, um sich an einem heimlich in seinem Auftrag entwickelten Impfstoff endgültig dumm und dämlich zu verdienen, sind offenbar Opfer einer massenmedialen Fehleinschätzung des 64-jährigen. Denn Gates hat keineswegs,
Weiterlesen

Gestern Abend gelang es zwei Berliner Polizisten leider nicht, einen jungen Mann aus dem berüchtigten Südland festzunehmen. Stattdessen telefonierte Frau Polizistin vergeblich Verstärkung herbei – die zwar erschien, aber zu spät. Ihr männlicher Kollege lieferte sich eine einigermaßen ausgewogene Schlägerei mit dem Übeltäter, den er aber leider nicht festsetzen konnte. Auch der Einsatz von Pfefferspray
Weiterlesen

Der Weltärztepräsident Ulrich Montgomery hat Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen ihrer Beschaffungs- und Informationspolitik scharf kritisiert. Er fordert die Bundesregierung auf, FFP2-Atemschutzmasken für die gesamte Bevölkerung zugänglich zu machen. (Quelle) Die Bundesregierung beschafft davon zwar immer wieder einige Millionen Exemplare zu den aktuell drastisch überhöhten Preisen am Weltmarkt, vor allem aus China. Die importierten Mengen reichen
Weiterlesen

Hochwillkommen: Anhänger der „Seebrücke“ demonstrieren gegen Staat und Heimat. Foto: CC-Lizenz, Leonhard Lenz Während bundesweit politische Versammlungen verboten sind und – wie zuletzt in Berlin – polizeilich aufgelöst werden, falls sie nicht genehm sind, gelten für Migrationsbefürworter Sonderrechte. So darf die Hamburger „Seebrücke“ am Sonntag im Stadtteil St. Pauli eine öffentliche „Mahnwache“ mit Versammlungscharakter für
Weiterlesen

Es gibt sie noch, die guten Nachrichten inmitten der Krise: „Ärzte ohne Grenzen“ steigt bei „SOS Méditerranée“ aus. Die Organisation teilt auf ihrer Internetseite mit: „Angesichts der Coronavirus-Pandemie haben sich die Hindernisse für die private Seenotrettung so verstärkt, dass sich Ärzte ohne Grenzen und SOS Méditerranée außerstande sehen, eine gemeinsame Grundlage für weitere Seenotrettungseinsätze zu
Weiterlesen

Hessische Beamte bei der Festnahme eines Humanoiden, zu dessen Hintergrund die Polizei keinerlei Informationen veröffentlichen mag. Am späten Karfreitag-Abend haben 20 „Männer“ in der Frankfurter Ahornstraße eine Coronastreife der Polizei angegriffen. Im Nachgang zu dem Angriff hoben die Beamten bei den Tatverdächtigen ein Waffenlager aus. Zum Hintergrund der Täter, die in einer Gegend zuschlugen, die
Weiterlesen