rouhs

Author Posts

Ist Fridays for Future bald ein Fall für den Verfassungsschutz?

Kommentare deaktiviert für Ist Fridays for Future bald ein Fall für den Verfassungsschutz?

Verbal-Attacken auf Polizisten, radikale Parolen, Antisemitismus – entwickeln sich die Klima-Aktivisten von „Fridays for Future“ (FFF) langsam zum Fall für den Verfassungsschutz? Die Aktivistin Carla Reemtsma (23) forderte in der „taz“ „eine Radikalisierung der Aktionsformen“. Doch die ersten Versuche gingen prompt daneben.

Merkel gesteht offen Regierungsversagen in der Corona-Krise

Kommentare deaktiviert für Merkel gesteht offen Regierungsversagen in der Corona-Krise

Erstmals hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (67, CDU) offen das größte Regierungsversagen in der Corona-Krise zugegeben: den Schutz der Altenheime im Winter 2020, als mindestens 30 000 Menschen in Alten- und Pflegeheimen an einer Covid-Infektion starben – viele von ihnen ohne ihre Liebsten… Es sei „der schwächste Moment der Pandemiebekämpfung“ gewesen, sagte Merkel im Interview mit
Weiterlesen

Nicht mal im Grab hast du Ruhe: Aktivisten wollen Beethoven ausbuddeln

Kommentare deaktiviert für Nicht mal im Grab hast du Ruhe: Aktivisten wollen Beethoven ausbuddeln

Spielt es eine Rolle, welche Hautfarbe der Meister-Komponist Beethoven hatte? Für einige Aktivisten schon. Sie möchten die sterblichen Überreste von Beethoven selig ausbuddeln lassen, um seine angeblich afrikanische Abstammung zu beweisen.

Clans auf Beutezug (2): Einbruch ins „Grüne Gewölbe“ | SPIEGEL TV

Kommentare deaktiviert für Clans auf Beutezug (2): Einbruch ins „Grüne Gewölbe“ | SPIEGEL TV

Der Einbruch in das „Grüne Gewölbe“ im Dresdener Residenzschloss ist ein Verbrechen, dass es so in Deutschland noch nicht gegeben hat. Der Versicherungsschaden: 114 Millionen Euro. Die Diamanten gehören zu Sachsens kultureller Identität. Angeklagt für den Beutezug sind sechs Mitglieder des Remmo-Clans aus Berlin. Die Fotos vom Tatort wurden SPIEGEL TV exklusiv zugespielt. Eine besondere
Weiterlesen

Hollywood-Requisiteur: „Scharfe Munition hat am Set nichts verloren“

Kommentare deaktiviert für Hollywood-Requisiteur: „Scharfe Munition hat am Set nichts verloren“

Hollywood-Requisiteur Guillaume Delouche kann sich nicht erklären, wie es zum Tödlichen Unfall am Filmset mit Alec Baldwin kommen konnte.

URTEIL im TERROR-Prozess: Zehn Jahre Haft für IS-Rückkehrerin Jennifer W. | EILMELDUNG

Kommentare deaktiviert für URTEIL im TERROR-Prozess: Zehn Jahre Haft für IS-Rückkehrerin Jennifer W. | EILMELDUNG

Die Vorwürfe sind erschütternd: Ein versklavtes Mädchen wird im Irak von einem IS-Mann unter sengender Sonne im Freien angebunden und stirbt. Seit 2019 steht die Ex-Frau des Mannes in München vor Gericht – jetzt ist das Urteil gegen sie gefallen. In ihrem Terror-Prozess vor dem Oberlandesgericht München ist die IS-Rückkehrerin Jennifer W. zu zehn Jahren
Weiterlesen

Clans auf Beutezug (1): Der Geldtransporter-Überfall | SPIEGEL TV

Kommentare deaktiviert für Clans auf Beutezug (1): Der Geldtransporter-Überfall | SPIEGEL TV

650.000 Euro werden bei einem Geldtransporter-Überfall im Februar 2021 in Berlin erbeutet. SPIEGEL TV liegen exklusiv die Aufnahmen aus dem Inneren des Fahrzeugs vor. Die Täter entwaffnen beide Wachmänner. Um den Widerstand zu brechen, versprühen die Gangster Reizgas. Passanten und Anwohner filmen den Überfall auf einer der belebtesten Straßen Berlins. Bevor die Polizei eintrifft, ist
Weiterlesen

Schock im Iran: Mann erteilt schallende Ohrfeige auf offener Bühne

Kommentare deaktiviert für Schock im Iran: Mann erteilt schallende Ohrfeige auf offener Bühne

Videobilder des iranischen Staatsfernsehens zeigen, wie ein Mann während der Zeremonie auf den neuen Gouverneur am Rednerpult losstürmt und ihm ins Gesicht schlägt. Es kommt zu einem kurzen Gerangel, bis es schließlich Sicherheitskräften in Zivil gelingt, den Angreifer in Gewahrsam zu nehmen.

Linksautonomes Wohnprojekt: Das Ende von „Köpi“ in Berlin | SPIEGEL TV

Kommentare deaktiviert für Linksautonomes Wohnprojekt: Das Ende von „Köpi“ in Berlin | SPIEGEL TV

Das Wagencamp an der Köpenicker Straße in Berlin gilt als eines der letzten Symbolprojekte der linken Szene in Berlin. Auf dem rund 2600 Quadratmeter großen Grundstück neben einem besetzten Haus wohnen etwa 30 Menschen in Bauwagen. Jetzt wurde der Platz von der Polizei geräumt. Der Grundstückseigentümer hatte mit Hinweis auf eine Baugenehmigung im Juni erfolgreich
Weiterlesen

Dirk Müller: Gaspreis-Explosion – Wer ist hier der Bösewicht?

Kommentare deaktiviert für Dirk Müller: Gaspreis-Explosion – Wer ist hier der Bösewicht?

Dirk Müller: Gaspreis-Explosion – Wer ist hier der Bösewicht?