ANGST vor AstraZeneca: „Es ist Zeit für Transparenz und Offenheit“

Kommentare deaktiviert für ANGST vor AstraZeneca: „Es ist Zeit für Transparenz und Offenheit“

Zuletzt aktualisiert 16. März 2021

Verheerend: Erst werben die Gesundheitspolitiker für den Impfstoff von AstraZeneca, dann werden die Impfungen wegen Verdacht auf Nebenwirkungen gestoppt. „Wir wissen einfach zu wenig“, sagt der Vertrauensforscher und Kommunikationsberater Wolfram Schön in unserem Interview. Es wäre Zeit, für Transparenz und Offenheit im Bezug auf den Corona-Impfstoff.

Kommentieren mit Facebook
Diesen Beitrag teilen: