In der deutschen Hauptstadt kam es zu Gewaltausbrüchen, weder Polizei noch Demonstrierende schonten die Gegenseite, wie die Aufnahmen in diesem Bericht eindrucksvoll zeigen.

Bei einer Kundgebung der sogenannten “Freien Linken” gegen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung sind am 1. Mai mehrere Personen von der Polizei festgenommen worden. Der Grund für die Festnahmen ist bislang nicht bekannt, auch nicht, um wie viele Personen es sich genau handelt. Die Demonstranten der Freien Linken trafen sich im Osten Berlins in der Nähe
Weiterlesen

Bei der sogenannten revolutionären 1. Mai-Demonstration ist es am Samstagabend in Berlin zu Ausschreitungen gekommen. Es sei “unvermittelt begonnen worden, mit Steinen und Flaschen auf die Einsatzkräfte zu werfen”, sagte die Sprecherin der Berliner Polizei, Anja Dierschke. Im Stadtteil Neukölln hätten Demonstranten außerdem Gegenstände in Brand gesetzt, es sei zu Sachbeschädigungen an Geschäften und Autos
Weiterlesen

Die Szene ist für bestimmte Brüsseler Stadtteile eigentlich nichts Besonderes: Eine Gruppe junger Männer aus dem Maghreb entdeckt einen gut gekleideten Mit-30er, der sich allein in ihrem Kiez auf die Straße traut. Sein Smartphone gefällt ihnen, also versuchen sie, es ihm abzunehmen. Bei dieser Gelegenheit treiben sie ihr Opfer eine Zeitlang vor sich her. In
Weiterlesen

Am Tag der Arbeit ist die Polizei nicht nur auf der traditionellen DGB-Hauptkundgebung – diesmal in Hamburg -, sondern vielerorts durch zahlreiche weitere Demonstrationen gefordert. Ein Schwerpunkt ist dabei am Samstag erneut Berlin, wo rund um den 1. Mai voraussichtlich etwa 5000 Beamte im Einsatz sein werden. Berlins Polizeipräsidentin Barbara Slowik erwartete eine «anspruchsvolle, fordernde
Weiterlesen

Ein „grauer Pass“ gibt türkischen Behörden die Möglichkeit, auf dem kleinen Dienstweg und ohne die bürokratische Hürde der Beantragung eines Visums einzelnen türkischen Staatsbürgern die Einreise nach Deutschland zu ermöglichen. Beim „grauen Pass“ handelt es sich um einen behördlichen Dienstausweis, der bescheinigt, dass der Inhaber im Auftrag der ausstellenden Gemeinde in Deutschland bestimmte Aufgaben erfüllt.
Weiterlesen

Die AfD in Mecklenburg-Vorpommern hat ein neues Parteimitglied. Hans-Jürgen Wendel, Philosoph und ehemaliger Rektor der Universität Rostock wurde am 28. April vom AfD Landesvorsitzenden Leif-Erik Holm vorm Schweriner Schloss präsentiert. Wendel war bis vor einigen Jahren CDU-Mitglied und hatte sich bereits im vergangenen Dezember dem Rostocker Kreisverband angeschlossen.

POLIZEI RÜSTET AUF: Angespannte Situation – Unzählige Demos zum 1. Mai in Großstädten geplant Heute Abend geht es los und morgen könnte es dann so richtig Knallen. Demonstranten und Polizei machen sich bereit für den 1, Mai. Dutzende Demonstrationen sind angemeldet – besonders in Berlin und Hamburg. Es wird ein turbulentes Wochenende: Der zweite erste
Weiterlesen

Der Heilbronner Gemeinderat hat über die Ablehnung einer baurechtlichen Verwaltungsvorlage den Bau einer Großmoschee der türkisch-islamischen Union DITIB an der Weinsberger Straße im Herzen der Stadt am Neckar gestoppt. Für das Bauvorhaben stimmten 16 Gemeinderatsmitglieder von SPD und Grünen sowie als 17. Stimme der Oberbürgermeister, gegen die Vorlage votierten 22 Gemeinderatsmitglieder von CDU, FDP, Freie
Weiterlesen

In der letzten Woche hatten 53 Schauspieler ihre Kritik an der Corona-Politik in satirischen Videos verbreitet. Anhänger des Corona-Regierungskurses empörten sich heftig, weil die Schauspieler nicht hinreichend konstruktiv und empathisch gewesen seien. In dieser Woche sprach die Kanzlerin selbst mit Kulturschaffenden. Wie konstruktiv und empathisch zeigte sie sich? Es sollte bestimmt keine Satire sein, aber
Weiterlesen