Schwerpunktthema der Oktober-Ausgabe unserer Monatsszeitschrift SIGNAL ist „Flucht als Geschäfstmodell“. Denn der Menschenhandel ist in den letzten Jahren zunehmend professionalisiert worden. Die Schleuser treten auf wie Reiseagenturen, und bestimmte europäische Politiker arbeiten ihnen zu. Hier können Sie SIGNAL anfordern: www.signal-online.de/zeitschrift SIGNAL erfreut sich einer steigenden Verbreitung. Die Auflage hat bereits 30.000 Exemplare erreicht. Und mit
Weiterlesen

Der Anteil der Deutschen mit Migrationshintergrund steigt von Jahr zu Jahr, zuletzt um 2,5 Prozent auf deutschlandweit 25,5 Prozent im Jahr 2018. In vielen Regionen haben mehr als 70 Prozent der Schüler ausländische Eltern. Von ihnen sprechen manche kaum Deutsch. Darunter leiden ihre Bildungschancen. Zu den Folgen dieser Entwicklung gehört die Herausbildung von Zuwanderer-Ghettos in
Weiterlesen

Der Sommer 2019 erweist sich als dankbar für die Massenmedien: Von der sonst jahrestypischen ereignisarmen Nachrichtenlage sind wir weit entfernt. Alle paar Tage versucht ein anderer „Seenotretter“ mit deutscher Besatzung die Landung in Italien, um Flüchtlinge nach Europa zu bringen, die er aus dem Mittelmeer gefischt hat. Die Rollen bei dem dann folgenden Spektakel sind
Weiterlesen

Hans-Georg Maaßen, der frühere Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, hat sich wieder einmal Ärger eingehandelt. Für ihn sei die „Neue Züricher Zeitung“ (NZZ) „so etwas wie ,Westfernsehen‘“, äußerte der 56-Jährige und zitierte einen Bericht dieser renommierten Schweizer Tageszeitung zur multi-kulturellen Entwicklung in Deutschland: Deutsche in der Minderheit „In deutschen Städten sieht die Mehrheitsgesellschaft ihrem Ende
Weiterlesen

Das kostenlose analoge Fernsehen ist bundesweit abgeschaltet worden. Wer kein Geld in Bezahlsender investieren und sich auch nicht mit Satellitentechnik herumschlagen möchte (das kostenfreie Satellitenprogramm wird übrigens von 2020 bis 2022 ebenfalls abgeschaltet), kann 43 Top-Fernsehsender kostenfrei, ohne Anmeldung und in HD-Qualität über das Internet streamen. Und zwar hier: https://kostenloses-fernsehen.de Dafür müssen Sie lediglich den
Weiterlesen

Adolf Hitler war böse. Der Tyrannosaurus Rex war böse. Was also liegt aus der Sicht eines Trash-Filmemachers näher, als Hitler auf den Rücken eines T-Rex zu setzen und ihn Sätze sprechen zu lassen wie: „Blondie, Zeit zum Töten“? Hitler und der Raubsaurier als nicht ganz ernst gemeinte Projektionsflächen des Bösen würden nicht funktionieren ohne ihr
Weiterlesen

Facebook hat ein Video gelöscht, das der Attentäter von Christchurch in Neuseeland über sein Konto in dem sozialen Netzwerk live verbreitet hatte. Facebook hat dieses Video in den ersten 24 Stunden nach der Tat nicht einmal, hundertmal oder tausendmal gelöscht, sondern – nach eigenen Angaben des US-Unternehmens – mehr als 1,5 Millionen Mal. Die Löschungen
Weiterlesen

Die alten politischen Kräfte der zweiten deutschen Republik fühlen sich bedroht – durch politische Konkurrenz „von rechts“. Vor allem die Wahlerfolge der AfD sind ihnen ein Dorn im Auge. Deshalb bekämpfen sie diese Partei mit allen Mitteln. Und zwar durchaus auch mit solchen, die in einer Demokratie, die auf Meinungsvielfalt und organisatorischen Pluralismus setzt, nichts
Weiterlesen

Die Medienlandschaft befindet sich im Umbruch. In diesen Wochen wird das analoge Fernsehen bundesweit nach und nach abgeschaltet. Wer kein Geld in Kabelfernsehen investieren will, kann eine Satellitenantenne montieren und den Kleinkrieg mit wechselnden Empfangsqualitäten aufnehmen. Oder aber einen anderen Weg gehen und auf Internet-Fernsehen umschalten. Das Portal www.kostenloses-fernsehen.de verlinkt mehr als 100 frei zu
Weiterlesen

Wer noch zweifelte am agitatorischen Charakter des massenmedialen Betriebs in Deutschland wurde durch die Berichterstattung über die dramatischen Ereignisse in Chemnitz und Köthen im August und September 2018 eines Besseren belehrt. So viel Belehrung, so offene, unverhohlene Parteilichkeit war selten zu lesen, zu hören und zu sehen. Manche Journalisten verloren offenbar alle Hemmungen und bemühten
Weiterlesen