Türkei: Energiepreise treiben Inflationsrate auf 61 Prozent

Kommentare deaktiviert für Türkei: Energiepreise treiben Inflationsrate auf 61 Prozent

Zuletzt aktualisiert 4. April 2022

Die in Folge des Ukrainekriegs gestiegenen Preise für Öl und Gas treffen die türkische Wirtschaft schwer. Binnen eines Jahres verdoppelten sich die Transportkosten. Viele Ökonomen erwarten auch Ende 2022 eine Inflation von mehr als 50 Prozent. Trotzdem sieht die Notenbank von einer Erhöhung des Leitzins ab. © REUTERS

Diesen Beitrag teilen: