WEGEN SCHMUSEKURS MIT AFD: Werte-Union-Chef Max Otte soll CDU verlassen | WELT Dokument

Kommentare deaktiviert für WEGEN SCHMUSEKURS MIT AFD: Werte-Union-Chef Max Otte soll CDU verlassen | WELT Dokument

Zuletzt aktualisiert 25. Januar 2022

Die CDU-Spitze hat den Vorsitzenden der erzkonservativen Werte-Union, Max Otte, nach dessen Nominierung für das Amt des Bundespräsidenten durch die AfD zum Verlassen der Partei aufgefordert. Wer so etwas als Christdemokrat überhaupt erwäge, «der verletzt die Werte der CDU und hat in unserer Partei nichts verloren», sagte Generalsekretär Paul Ziemiak am Dienstag in Berlin. «Wir fordern auch ganz ausdrücklich Herrn Dr. Otte auf, die CDU zu verlassen.» Die CDU-Spitze setzte Otte ein Ultimatum bis 17.30 Uhr, um zu erklären, ob er die Nominierung annehme. Um 18.00 Uhr werde der Bundesvorstand über das weitere Verfahren beraten, kündigte der neue Generalsekretär Mario Czaja an, der aber noch nicht im Amt ist.

Kommentieren mit Facebook
Diesen Beitrag teilen: