Kölner Rocker-Boss Aykut Ö. nach Razzia in Marbella festgenommen

Kommentare deaktiviert für Kölner Rocker-Boss Aykut Ö. nach Razzia in Marbella festgenommen

Zuletzt aktualisiert 5. November 2021

Endlich ausgerockt und eingelocht! „Bandidos“-Rocker Aykut Ö. (34) – Kölns meistgesuchter Schwerkrimineller – ist nach langer Flucht in Spanien bei einer Razzia festgenommen und bereits nach Deutschland ins Gefängnis überführt worden! Von der sonnigen Traumküste Marbellas, wo Aykut Ö. abgetaucht war, landete er in der tristen JVA Remscheid. Hier sitzt der Protz-Rocker jetzt hinter Gittern!

Kommentieren mit Facebook
Diesen Beitrag teilen: