Hausbesitzer erschießt Einbrecher: Straffrei oder Knast? | Anwalt Christian Solmecke

Kommentare deaktiviert für Hausbesitzer erschießt Einbrecher: Straffrei oder Knast? | Anwalt Christian Solmecke

Zuletzt aktualisiert 23. Januar 2022

Nachdem ein 58-Jähriger aus Lübeck Ende Dezember 2020 in seiner Villa einen Einbrecher mit drei Schüssen getötet hatte, muss er nun für sieben Jahre ins Gefängnis. Ob das nicht eigentlich Notwehr war, weswegen er nun hinter Gitter muss und ob ihr euch grundsätzlich gegen Einbrecher wehren dürft, erfahrt ihr in diesem Video.

Kommentieren mit Facebook
Diesen Beitrag teilen: