„Wir haben abgeschobene Straftäter zurückgeholt!” | BILD-Chef Julian Reichelt

Kommentare deaktiviert für „Wir haben abgeschobene Straftäter zurückgeholt!” | BILD-Chef Julian Reichelt

Zuletzt aktualisiert 6. September 2021

Ein Afghane sticht einer Frau in Berlin mehrmals in den Hals. BILD-Chef Julian Reichelt stellt bei #BILDLive fest: „Die Scharia ist in Deutschland längst Realität.“ Er fordert ein geordnetes System für Migration. Denn noch immer seien viele Straftäter unter den Flüchtlingen. Denn: Ohne jede Überprüfung stürmten Menschen in die Transportmaschinen der Bundeswehr, um aus Afghanistan nach Deutschland zu entkommen. „Wer jung, männlich, kräftig und gewaltbereit war, hatte die besten Chancen, durchzukommen“, beschreibt ein Beteiligter die Lage.

Und wirklich: In den Maschinen saßen zum größten Teil keine Ortskräfte, die für Deutschland und die Bundeswehr gearbeitet hatten. Sondern vor allem die, die stark genug waren, bis zu den Flugzeugen zu kommen – unter ihnen auch schwerste Straftäter und Menschen, die aus Deutschland abgeschoben worden waren.

Kommentieren mit Facebook
Diesen Beitrag teilen: