Wir kennen unsere Welt nicht! Entdeckung am CERN bringt Physik ins Wanken

Kommentare deaktiviert für Wir kennen unsere Welt nicht! Entdeckung am CERN bringt Physik ins Wanken

Zuletzt aktualisiert 10. April 2021

Neue Entdeckungen von Forschenden am CERN widersprechen dem Standardmodell der Teilchenphysik. Beim sogenannten LHCb-Experiment konnten jetzt verdächtige Abweichungen im Teilchenzerfall beobachtet werden. Prinzipiell geht es hierbei darum, wie Protonen zerfallen, wenn sie zusammenstoßen. Die Fachleute analysieren dann ganz genau, wie diese Kernbausteine im Teilchenbeschleuniger mit hoher Energie aufeinander stoßen. Dabei entstehen unter anderem verschiedene Quarks wie das sogenannte Beauty-Quark. Normalerweise müssten beim Zerfallen von Beauty-Quarks mit gleicher Wahrscheinlichkeit Elektronen wie Myonen entstehen. Dieses Mal sind bei den Zerfällen kurioserweise aber mehr Elektronen als Myonen entstanden. Die Hoffnung auf eine “neue Physik” ist von daher groß.

Kommentieren mit Facebook
Diesen Beitrag teilen: