Kuriose Entdeckung auf der ISS: Schon bald Gewächshäuser auf dem Mars?

Kommentare deaktiviert für Kuriose Entdeckung auf der ISS: Schon bald Gewächshäuser auf dem Mars?

Zuletzt aktualisiert 8. April 2021

Bereits zwischen 2015 und 2016 wurden im Rahmen des NASA-Experimentes ”Microbial Tracking” Proben an verschiedenen Stellen der ISS genommen. Nun ist rausgekommen, dass die dabei entdeckten Mikroben schon jahrelang mit den Astronauten an Bord gelebt haben. Darüber hinaus ergaben weitere Experimente, dass Bakterien tatsächlich in der Lage sind im Weltraum zu überleben, obwohl es sich ja um einen extrem lebensfeindlichen Ort handelt. Bei dem nun aufgefundenen Bakterien handelt es sich sogar um ein Bakterium, das nahezu überall auf der Welt vorkommt und vor allem für Pflanzen wichtig sind. Die Wissenschaft will sich diese Bakterien nun zunutze machen, um auf fremden Planeten Pflanzen anzubauen und möglicherweise sogar “Landwirtschaft” zu betreiben.

Kommentieren mit Facebook
Diesen Beitrag teilen: