Hausarzt kündigt AfD-Politikerin: “Willkürlich und nicht nachvollziehbar”

Kommentare deaktiviert für Hausarzt kündigt AfD-Politikerin: “Willkürlich und nicht nachvollziehbar”

Zuletzt aktualisiert 26. Februar 2021

Andrea Zürcher wurde von ihrem Arzt der Hausarztvertrag gekündigt, nachdem dieser erfuhr, dass sie Mitglied der AfD ist. Er könne daher bei der Behandlung “nicht mehr 100 Prozent geben”, so die Begründung. Zürcher hat Strafanzeige gestellt und Beschwerde bei der Ärztekammer eingelegt.

Kommentieren mit Facebook
Diesen Beitrag teilen: