Immer mehr arme Rentner

Immer mehr arme Rentner

Kommentare deaktiviert für Immer mehr arme Rentner

Es geht auf Weihnachten zu, aber nicht in jedem Haushalt herrscht feierliche Stimmung. Denn die Zahl der Rentner, die von den Tafeln mit kostenlosen Lebensmitteln versorgt werden, hat sich in den letzten zehn Jahren verdoppelt. Sie liegt nach Angaben des Vorsitzenden des Bundesverbandes der Tafeln in Deutschland, Jochen Brühl, mittlerweile bei rund 350.000.

Die „Neue Osnabrücker Zeitung“ zitiert Brühl mit dem Satz: „Wenn 350.000 Senioren regelmäßig darauf angewiesen sind, bei den Tafeln für kostenlose Lebensmittel anzustehen, dann ist das ein deutlich sichtbares Signal dafür, dass die Altersarmut auf dem Vormarsch ist.“



Kommentieren mit Facebook
Diesen Beitrag teilen: